Ich warte derzeit noch auf die Lieferung der Einlegeböden. Die Vitrinentüren stammen aus der IKEA Serie BESTA. Ich habe dazu offene Rahmen gebaut (wie ein Regalsystem) und die Seiten und den Deckel oben hinzugefügt, um es möglichst Staubfrei zu bekommen. Irgendwann sollen dann mal diverse lauffähige GBC Module in einem funktionierenden Kreislauf in der Vitrine stehen. Durch leichten Versatz der Böden in jedem Abschnitt und durch die Lücken zwischen den Böden wird dann einen Ebenenwechsel möglich. Das Raster ist 6 Steine in jede entsprechende Dimension.